..:: Kranke Kacke ::..

  Startseite
    ..::Life::..
    ..::Quotes::..
    ..::Storys::..
  Über...
  Archiv
  ..::about Autü::..
  ..::Gaming-Status::..
  ..::Kontakt über IM::..
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/crazy-auto

Gratis bloggen bei
myblog.de





Story Nr. 5 ^^

Jeder kennt die Geschichte vom "Ranger" und "Abahachi" und dessen leicht homo angetouchtem Bruder... Jedenfalls geschah in der selben mysteriösen Nacht in der Abahachi sich mit nem Kaktus den Schambereich rasierte noch etwas anderes... etwas schreckliches... etwas unvorstellbar grausames... oh ja... sie wissen wovon ich rede... RANGER HAT MIT ABAHACHIS BRUDER GESCHLAFEN!!! Und zu allem Glück, blieb es für Ranger bei der einen grauenvollen Nacht, von der sich sein Arsch bis heute nich erholt hat (deshalb reitet er nur noch auf gebrauchten Tampons xD), doch alsbald gebar der schon lange nicht mehr jungfräuliche schwule Tuckenbruder von Abahachi ein Kind... Er taufte es nach dem namen seines Vaters...Quiddl!!! Quiddl war im indianischen der Name eines schwulen stück Scheiße das sich selbst einredete Fc Haiserslautern würde es nochmal in die indianerliga schaffen und sich mit Eigenkot und nem Wattestäbchn befriedigte.

Viele Jahre zogen ins Land und so geschah es das Quiddl mit der Zeit zum Mann heranwuchs...
Aber für Indianer typisch hatter er genausoviel Haare am Sack, wie im Gesicht... Obwohl zwischen beiden im Grunde kaum ein
Unterschied bestand. Aber dazu ein andernmal. Jedenfalls legte er die für Indianer typische Prüfung ab. Rannte nackt durch zelte,...

Eine frühe Vorform des heute bekannten "Flitzen", und er wurde beschnitten, näheres dazu + bilder für eigenanleitung (do it yourself) auf www.eichel-ab.de.vu (bei Gelegenheit mal vorbeischaun .

Als er die vielen Prüfungen bestanden hatte,... Wurde er von seinem Stammeshäuptling Iggy Pop auf eine extrem gefährliche Reise geschickt. Er sollte den nekrophilen aids erkrankten bahnhofsstricher "Müßiggang Maui" auftreiben und ihn dazu überreden die mittlerweile total mit neuen körperöffnungen übersääte leiche seine Großvaters "buschiges sackhaar" zurückzuholen,.. Wenn es sein muss mit Gewalt.

3 tage nach Aufbruch aus dem Dorf:

Quiddl: Oh menno...ich schwiaz ja so schlimm, glaub main hormonhaushalt is gahanz duarchainanda.
*trinkt schluck wasser angereichert mit anabolika* *~..ahhh schon vial bessa~* Oh, ein heißer Stein,.. mhm *sabber* und so spitz,.. ich frageh mich... Nahein NAHAIN Quiddl, du bist auf eina wichtigan mission,.. und nicht daheim in deina schwulenbar...kein sex mit natürlichen Gegen-stände(r)n, *sieht Klapperschlange* oha,..aba mit lebewesen *nimmt schlange und führt sie Richtung
analbereich..* Ohhh...du dummes ding, ja, bestraf mich, oh ja, beiß mich,... aaah nächstes mal schieb ich mir zuerst das klappernde ende. Aber das beste immer zum schluss...

Fremder Mann: Joa mei bebbal, wos machschtn du saubetz do`? Nimmscht sofort mein gürtel aus deim Orschluch? Hob do scho immo gsogt die jugend vo hait hot kan anstond mehr... abo den gürtel...mei bebbbal, wie pervers...Etz gibscht mir man gürtel du dumme schlampn? Oda i ruf den Sheriff! RAUS DAMIT DU DRECKSAU

Quiddl: Aba,.. aba... ich dachte das wär ne schlange?! Es hat gezittert? und geklappert?..

Fremder Mann: selbst do,no schlimmer,... a tier, ah du bischt ma zu abortig, i hau ab, behalscht dan verdreckten gürtel. *geht*

Quiddl: Naja,...erm... shit happens,.. wortwörtlich, vor lauter schreck hab ich mir die windel versaut. Ach mein göttchn... Und nirgends ein tchibo shop in sicht... hach =o
14.4.06 01:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung